Fandom

Beyblade Wiki

Steve

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Steve
Steven1.JPG
Eigenschaften
Voller Name Steven Jones
Geschlecht männlich
Bey Tryhorn
BitBeast Tryhorn
Special Move Stampede Rush attack
Beziehungen
Freunde Emily, Eddy, Michael
Team All Starz
Wissenswertes
Staffel Beyblade
Beyblade-G Revolution
Erster Auftritt Alles ist relativ

Steven taucht das erste Mal in der ersten Staffel von Beyblade in der 20. Folge "Alles ist relativ". In der ersten Staffel ist Steven 17 Jahre alt und gehört den All Starz an. Genauso wie die anderen Teammitglieder hat auch er eine sportliche Fähigkeit: Steven ist ein Profi-Football-Spieler, der wegen unsportlichen Verhaltens aus seinem Team geflogen ist. Sein Bit-Beast ist genau so gemein. Zudem verbindet Steven seinen Sport mit Beybladen. Er verwendet starke Angriffe und versucht somit mehr Schaden im Kampf anzurichten.

Beyblade

Steven wird erstmals in der 20. Folge mit seinem Teamkollegen Eddy gezeigt, als die Blade Breakers in die PPB eindringen. Er kämpft dort gegen Ray und gewinnt, da er Rays Bit-Beast Driger überwältigt. Um noch mehr von seiner Stärke zu zeigen, schlägt Stevens Beyblade durch eine harten Glaswand, die hinter den Blade Breakers steht. Zuvor hat Tyson versucht, diese Wand zu zerstören, ist aber daran gescheitert.

Die American Championships, die im Glitter Dome in Now York stattfinden, beginnen. Steven kämpft gegen Tyson; er lässt Tyson extra gewinnen, damit Judy Tysons Kampfstil analysieren kann. Das zweite Match verliert er jedoch, da Tyson improvisiert. Im dritten Kampf versucht Tyson eine neue Kampftechnik. Die All Starz sind nicht auf Tysons neue Kampftechnik vorbereitet, da sie diese Daten nicht auf ihrem Sammelsystem haben. Steven kann mit Tysons Beyblade nicht mehr mithalten und das machte ihn wütend. Durch diese Wut kann er sich nicht konzentrieren und Tyson nutzte seinen speziellen Angriff, um ihn zu erledigen. Steven verliert auch diesen Kampf.

Voltaire lädt die All Starz zu einem Schaukampf ein, der stattfinden soll, bevor das russische Turnier beginnt. Dieses findet in der Biovolt Arena in Moskau statt. Steven tritt gegen Ian von den Demolition Boys an, der ihn mit einer unglaublichen Leichtigkeit schlägt, sodass Steven total verärgert ist. Er verliert auch gegen Kai in der dritten Runde. Dieser fordert das gesamte All Starz Team heraus, gewinnt und nimmt ihre Bit-Beast; die White Tigers ereilt dasselbe Schicksal. Als Tyson Tala im Finale besiegt, kehren die Bit-Beasts wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurück.

Trivia

  • Stevenende.jpg
    Er wird in der dritten Staffel nicht gezeigt, da sein Bein gebrochen ist. Im japanischen Animeende wird er mit ein paar All Starz Mitgliedern gezeigt, die ihn im Krankenhaus besuchen.
  • Mag: Football | mit Gewalt gewinnen
  • Mag nicht: verlieren | das Gefühl haben, dumm zu sein

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki