Fandom

Beyblade Wiki

Sport, zwo, drei, vier!

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sport, zwo, drei, vier! ist die dreißigste Episode von Beyblade. Sie wurde in Deutschland am 29. April 2003 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Die Blade Breakers sind auf dem Weg nach Russland. Sie reisen auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff mit allen Schikanen. Weil Kenny seekrank ist, versuchen Tyson, Max und Ray ihn mit den unterschiedlichsten Methoden zu kurieren. Aber nichts hilft. Kai ist währenddessen im Frachtraum um zu trainieren.

Kenny versucht sich abzulenken. Er tüftelt ein neues Trainingsprogramm aus, in dessen Vordergrund die "sportliche Ertüchtigung" steht. Auf dem Schiff ist auch ein sehr arrogant wirkender Junge Namens Robert. Er wird von einigen Jungs zu einem Beyblade-Kampf herausgefordert. Er gewinnt die Kämpfe und zerstört die Beyblades seiner Gegner. Als Tyson das sieht, fordert er Robert wütend zu einem Kampf heraus. Aber er hat nicht die geringste Chance gegen Robers Bit-Beast Griffolyon. Er geht gnadenlos unter. Tyson ist nach dem Kampf am Boden zerstört. Aber Kai gelingt es, ihn wieder aufzubauen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki