Fandom

Beyblade Wiki

Robert Jürgens

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Robert Jürgens
Robertj.jpg
Eigenschaften
Name Robert Jürgens
Original Name Ralf Jurgen
Geschlecht männlich
Alter Beyblade: 15, Beyblade G-Revolution: 18
Bey Griffolyon
BitBeast Griffolyon
Special Move Wing Dagger
Beziehungen
Freunde Oliver, Johnny, Enrique
Team Majestics
Wissenswertes
Staffel Beyblade
Beyblade-G Revolution
Erster Auftritt Sport, zwo, drei, vier!

Robert Jürges (im Original Ralf Jurgen) erscheint das erste Mal in der 30. Folge "Sport, zwo, drei, vier!" von Beyblade und ist der Regionalchampion. Er ist der erste der vier stärksten Europäer, der auf die Blade Breakers trifft. Robert stammt aus einer langen Adelsgeschichte und besitzt ein Ritterschloss in Deutschland. In diesem alten Anwesen leben nur er und sein Butler Gustav ( Enrique hat denselben Buttler). In diesem Schloss sind nicht nur alte Ritterrüstungen und Gemälde, sondern auch Geheimgänge und Falltüren, die darauf ausgelegt sind, Eindringlinge zu töten. Zudem hat Robert sich eine Privatarena bauen lassen, die Olympia-Arena, die auch Olympia Coliseum genannt wird. Roberts Bit-Beast heißt Griffolyon und ist ein Greif, dessen spezial Move Wing Dagger ist. Der Starter von Roberts Beyblade ist ein Morgenstern, das eine bekannte Waffe aus früheren Zeiten ist.

Charakter

Robert ist arrogant, prahlerisch, hochnäsig und sehr von seinem Können überzeugt. Außerdem hält er sich für etwas Besseres, was man daran sieht, dass er die Bladebreakers und die anderen Majesticsmitglieder mehrere Stunden auf seinem Anwesen warten lässt, bis er sie empfängt.
Neben dem Bladen ist er ein sehr guter Schachspieler, denn er schlägt Johnny bei jedem ihrer Spiele.
Robert bladet nie zweimal gegen denselben Gegner, da dieser für ihn nicht mehr existiert, sobald er ihn besiegt hat. Bei Tyson macht er allerdings eine Ausnahme und ändert dann seine Meinung, nachdem er verloren hat und ihm Tyson trotz ihrer Rivalitäten aus einer Rauchwolke rettet.

Beyblade

Tyson und die anderen sind auf dem Weg nach Europa. Sie reisen auf einem riesigen Kreuzfahrtschiff mit allen Schikanen; auch Robert ist auf diesem Schiff. Er wird von einigen Jungen zu einem Beybladekampf herausgefordert. Nachdem er die Kämpfe gewonnen hat, zerstört er die Beyblades seiner Gegner. Als Tyson das sieht, fordert er Robert wütend zu einem Kampf heraus. Aber er hat nicht die geringste Chance gegen Robert und verliert.

Die Blade Breakers fliegen zum Schloss von Robert. Dieser lässt sie aber erst einmal warten, denn er hat noch einen anderen Gast, Johnny. Tyson will gegen Robert kämpfen, doch dieser lehnt ab.

Robert hat sich eine Privatarena bauen lassen, die Olympia-Arena, die auf dem Stand allerneuester Technik ist. Tyson und seine Freunde fordern Robert und dessen Freunde zu einem Kampf heraus, der als Eröffnungskampf in der Olympia-Arena ausgetragen werden sollt. Robert willigt nur unter einer Bedingung ein; wenn die Bladebreakers den Kampf verlieren sollten, dürfen Robert und die anderen in Russland ihren Platz bei der Weltmeisterschaft einnehmen. Robert und seine Freunde treten als die Majestics an; ihnen fehlt jeglicher Teamgeist, was ihnen jetzt aber noch keine Schwierigkeiten zu bereiten scheint.

Robert5.jpg

Robert in seiner Kampfrüstung

Der erste Kampf zwischen Oliver und Ray geht Unentschieden aus, die zweite Runde zwischen Johnny und Kai verlieren die Majestics. Es steht nun 1:0 für die Blade Breakers. Die dritte Runde bestreiten Robert und Tyson. Während dieses Kampfs lernen die Majestics etwas dazu: Ein Bit-Beast kann zum Partner eines Menschen werden. Tyson kann die dritte Runde für sich entscheiden, somit gewinnen die Blade Breakers die olympische Herausforderung.

Die Dark Bladers wollen sich nach dem Kampf für ihr Schicksal an den Majestics rächen, doch Tyson kann sie im letzten Augenblick zurückhalten.

Beyblade G-Revolution

Die nächste Weltmeisterschaft hat begonnen und die Majestics wollen Europa bei der Weltmeisterschaft vertreten, doch schon in den Vorrunden verlieren sie gegen Barthez Battalion. Kurz vor den Spielen werden die Beys der Majestics beschädigt, sie können ihre Bey gerade noch rechtzeitig reparieren, um antreten zu können, und während des Matches werden Barthez Battalion noch hinterhältiger.

Trivia

  • Mag: Geschichte | Schach | Reisen | Luxus
  • Mag nicht: Unhöflichkeit | wenn er als feige bezeichnet wird
  • Robert gehört die Olympia-Arena (38. Folge "Ein olympisches Match")

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki