Fandom

Beyblade Wiki

Omega Dragonis

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Omega Dragonis
Wiki.png
Eigenschaften
Name Omega Dragonis
Voller Name Omega Dragonis 85 XF
Typ Angriff
Blader Ryuto
BitBeast Dragonis
Special Move Hammer Volt
Wissenswertes
Staffel Beyblade-Metal Fury
Erster Auftritt Beyblade-Metal Fury Folge 18

Omega Dragonis ist ein Angriffsbey und taucht das erste Mal in Beyblade Metal Fury Folge 18 auf. Sein Blader heißt Ryuto. Dieser Bey taucht nicht nur in der Anime auf sondern auch in einem japanischen Beyblade DS-Spiel.

Er gehöhrt zu den sogenannten "4D-System Beys". Er verfügt über die gleiche Rotationspur die selbe Spitze wie Mercury Anubis.Was eine sehr gute Kombination für einem Angriffsbey ist ! Es gibt 3 versionen von H/TT: Beyblade legends (ER blau und FS silber), Beyblade legends Hyperblades (ER grün und FS silber) und TT Original Version (ER türkis und FS violettblau)

Symbolbolzen: Dragonis

Der Symbolbolzen zeigt einen Drachen. Das Bit-Beast von Dragonis ist wohl das glatte Gegenteil zu LDrago.

Energiering: Dragonis

Dragonis besitzt einen Angriffs-Engergiering. Er zeigt zwei wirbelnde Drachen, die sehr Lacertas Energiering ähneln. Der Energiering schimmert leicht türkis.

Fusionsscheibe: Omega

Omega ähnelt sehr Storm beziehungsweise Galaxy, dadurch das sie mit einem dreiflügeligen Design in eine Rechtskurve geht. Es sind drei Flügel, sperrig und dick, die jeweils eine kleine Lücke dazwischen hat, genau wie Storm. Dies führt zu einer hohen Angriffskraft. Die silberne Fusionsscheibe ist mit Stickern verziert.

Laufspur: 85 Gewicht: 0,86 Gramm

85 ist derzeit die niedrigste Laufspur und somit die beste Laufspur für niedrige Angreifer, aufgrund ihrer Angriffs-und Gleichgewichts-Fähigkeiten. Sie ist eine Top-Spin Track. Allerdings verursacht die geringe Höhe ein kleines Problem: Sie knallt immer wieder an den Stadionboden. Aus diesem Grund bevorzugen einige Blader bis 90 über 85 zu verwenden. Allerdings, wenn mit größeren Spitzen, wie HF/S oder RF verwendet, kann man Bodenkontakt vermeiden.

Spitze: Extreme Flat Gewicht: 0,70 Gramm

Extreme Flat ist die größte Angriffsspitze. Extreme Flat hat eine schnellere und aggressivere Bewegung als eine Rubber Flat. Obwohl sie mehr Ausdauer hat als eine Right Rubber Flat hat und obendrein noch aus Kunststoff besteht, dreht sie sich nicht so schnell wie die Right Rubber Flat. Dennoch ist Extreme Flat eine gute Spitze für Angriffsbeys.


Galerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki