Fandom

Beyblade Wiki

Miguel Lavalier

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Miguel
Miguelprofilbild2.PNG
Eigenschaften
Name Miguel
Voller Name Miguel Lavalier
Geschlecht Männlich
Alter 16
Bey Dark Gargoyle
BitBeast Dark Gargoyle
Special Move Fire Execution
Beziehungen
Freunde Mathilda, Claude, Aaron
Team Barthez Battalion
Wissenswertes
Staffel Beyblade G-Revolution
Erster Auftritt Zeig was du drauf hast
Miguel Lavalier erscheint das erste Mal in der dritten Staffel Beyblade-G Revolution, und zwar in der 7. Folge "Zeig was du drauf hast" und ist der Anführer des Teams Barthez Battalion.

Aussehen

Miguel trägt, wie alle anderen in seinem Team, sehr coole und stylische Kleidung. Er trägt ein türkisfarbenes, kurzärmeliges Hemd und eine rote Baggyhose. Über dem Hemd trägt er eine ärmellose weiße Jacke mit Riemen. Dazu Handschuhe und schwarze, gelbe Turnschuhe. Er hat blondes Haar und blau-graue Augen. In der ersten Hälfte der Staffel waren seine Pupillen kleiner und wirkten beängstigend, sie spiegelten seine Frustration wider. Doch nach dem Turnier als sie Barthez feuerten, wurden seine Augen wieder normal und er wirkte gleich entspannter.

Charakter

In der ersten Hälfte der Staffel war Miguel sehr wütend und kraftvoll, aber das war nur, weil er mit Barthez betrog, um zu gewinnen. Er war wirklich überzeugt, dass Barthez sie zum Sieg führen würde, aber in seinem Herzen, wusste er dass es nicht richtig war. Immer wenn jemand, aus dem Team, schlecht gegen Barthez sprach, wurde er von Miguel angeschrien und er sagte ihnen, dass Barthez ihr einziger weg zum Sieg sei. Wegen dieser Haltung hatten sie angst von Miguel. Die einzigste Person aus dem Team, die seine wahre Persönlichkeit kannte, war Mathilda. Mathilda hat ein Auge auf Miguel geworfen und deshalb verbringt sie mehr Zeit mit ihm. Im Laufe der Zeit fand sie heraus wie er ist, wenn er entspannt ist und dann hatte sie keine Angst mehr von ihm. Im Inneren ist ein echter ist Miguel ein echt lieber, vor allem wenn es um Mathilda geht. Miguel ist einer der beliebtesten Jungs der Beyblade Weltmeisterschaft. Aus diesem Grund hat er viele weibliche Fans, die ihn am Flughafen am liebsten nicht mehr gehen lassen wollten. Barthez musste die Mädchen beiseite schieben um an Miguel ranzukommen und zog ihn schließlich durch die Fanmenge.

Beyblade-G Revolution

Miguel mit Barthez.jpg

Miquel hat ein schlechtes Gewissen über seinem Sieg.

Barthez Battalion haben das europäische Team die Majestics geschlagen und dürfen nun in den Finalrunden im New York City Stadium der Weltmeisterschaft teilnehmen. Doch dort waren sie, wegen einer Verletzung, gezwungen aufzugeben. Die Weltmeisterschaft geht weiter in Italien. Der erste Kampf lautet: White Tiger X gegen Barthez Battalion. Nachdem Ray das erste Match gewonnen hat, stehen sich Lee und Miguel gegenüber. Völlig überraschend siegt Miguel. Im dritten Match kämpfen Ray und Miguel gegeneinander. Nur durch einen miesen Trick kann Miguel gewinnen.

Miguel kann Mathilda nicht verstehen

Miguel bekommt ärger.jpg
Miguel findet Mathilda bei einer Brücke. Er hat sich schon Sorgen um sie gemacht, doch Mathilda möchte nicht mit ihm reden, da er sowieso nicht verstehen wird was sie durchmacht. Sie fühlt sich mit Barthez Strategien nicht mehr wohl. Wenn sie Barthez Plan zustimmen wird, könnte es sein das sie Pierce Hedgehog verliert. Mit Verspätung treffen sie zum Meeting ein. Mathilda war die Schuldige, dennoch nimmt Miguel die Schuld auf sich und handelt somit viel ärger mit Barthez ein.

Lügner und Betrüger

Miguel und Tyson.jpg

Er hat das Match zwar verloren, aber ehrlich gekämpft.

Im Palacio del Hojas Stadium in Madrid treten Barthez Battalion gegen BBA Revolution an. Wie es Barthez von Mathilda verlange, verliert sie ihr erstes Match gegen Daichi. Miguel ist sich unsicher ob man überhaupt auf so einer art gewinnen soll. Eins weiß er, Mathilda geht es jetzt ziemlich schlecht. Im Kampf gegen Tyson, wird Miguel immer unsicherer, wegen der Sache des Schummelns. Er möchte Tyson beweisen das er auch ohne tricksen gewinnen kann und setzt seine Attacke Fire Execution ein. Miguel der langsam merkt, dass Barthez ein Lügner und Betrüger ist, verliert das Match.

Nur der Sieg zählt!

Miguel und Barthez.jpg

Barthez kann Miguel aus seiner Fanmenge befreien.

In Ägypten hat Miguel eine große Fanmenge und ist dort ein richtiger Star. Barthez kann Miguel aus dem trubbel befreien und gemeinsam gehen Barthez Battalion zum Hotel. Dort erteilt ihr Coach dem Team Ausgangssperre. Mathilda, Aaron und Claude, möchten das irgendjemand Barthez die Meinung sagt, doch Miguel ist dagegen. Denn das Team hatte geschworen zusammenzuhalten und jetzt müssen sie alles geben um zu gewinnen. Tyson hat ihn nur noch dran gestärkt an die Spitze zu kommen. Miguel möchte, dass das Team zu sich selbst findet.

Das Team wehrt sich

Miguel hat verloren.jpg
Die weiteren Entscheidungsspiele zur Weltmeisterschaft finden nun in Ägypten statt. Nachdem Aaron sein Match gegen Tala verliert und sich gegen Barthez stellt, beschließt das Team, dass statt Claude, Miguel gegen Kai antreten soll. Miguel soll ihnen zeigen, warum er sich für so toll hält. Daraufhin feuert Miguel Barthez, da das Team sich nicht mehr länger ausnutzen lassen will. Miguel tritt nun gegen Kai an. Doch er hatte keine Chance gegen Kai zu gewinnen. Trotzdem sind alle von ihm begeistert, da er sich geändert hat und endlich einen fairen Kampf lieferte.

Das aus für Barthez Battalion

Barthez Battalion das aus.jpg

Das Team ist Stolz soweit gekommen zu sein.

Die letztplatzierten Barthez Battalion müssen in Australien gegen die F-Dynasty antreten. Miguel und Julia bestreiten das erste Match. Miguel ist ein wilder Kämpfer und ein totaler Profi, doch im Match lässt Julia ihn wie ein kleiner Amateur aussehen. Mit ihrem spezial Move Toda La Fuerza gewinnt sie das Match. Da Mathilda keinen eigenen Bey mehr besitzt, bauen Miguel, Claude und Aaron ihr aus ihren Beys einen neuen zusammen. Damit tritt sie im zweiten Kampf gegen Raul an. Doch auch sie verliert ihr Match und damit scheiten die Barthez Battalion aus dem Turnier aus.

BEGA!

Kenny, Emily und Miguel.png
Kurz nach der Weltmeisterschaft wird die BBA vertrieben und eine neue Organisation namens BEGA taucht auf. Die BEGA kontrolliert inzwischen nicht nur starke Beyblader, sondern auch den gesamten Handel für Beyblades und deren Ersatzteile. Nicht nur Tyson, der die BEGA Herausgefordert hat, hat Probleme mit der neuen Liga. Auch Miguel gefällt das nicht was BEGA treibt und ist der Meinung, dass sie aufgehalten werden muss. Zusammen mit Miguel und Emily baut Kenny ein ultrakleines und superstarkes neues Beyblade: Dragoon Metal Storm!

Trivia

  • "Mihaeru"ist die direkte Übersetzung des Katakana "ミハエル". Es ist kein richtiger Name, und 'Michael' würde anders geschrieben werden, damit die nächste gleichwertig ist Mihael, die eine slowenische Name ist. Sicherlich ist Mihaeru europäischen, so dass Sinn macht.
  • Immer wenn Miguel ein Match verloren hat, sagt er zu seinem Team "tut mir leid, ich hab es in den Sand gesetzt" oder "tut mir leid, ich hab es versiebt".

Galerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki