Fandom

Beyblade Wiki

Michael Parker

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Michael Parker
Michael.jpg
Eigenschaften
Voller Name Michael Parker
Geschlecht Männlich
Alter Beyblade: 16
Beyblade G-Revolution: 18
Bey Trygle
Trygle 2
BitBeast Trygle
Special Move Fast Ball Attack
Maximum Cannon Ball
Flame Attack
Talon Attack
Super Cannon Attack
Beziehungen
Freunde Max, Emily, Eddy, Steven
Team All Starz
Wissenswertes
Staffel Beyblade

Beyblade G-Revolution

Erster Auftritt Beyblade: Die Promis kommen!
Beyblade G-Revolution: Rick, der Rüpel
Michael Parker (im Original Michael Summers) erscheint das erste Mal in der ersten Staffel von Beyblade in der 22. Folge "Die Promis kommen!". Er ist der Mannschaftskapitän der All Starz und startet sein Beyblade Trygle durch das Werfen eines Baseballs, der sich in zwei Teile teilt, während der Ball nach vorne geworfen wird. Der Blade erscheint dann aus diesem Ball. Diese Technik gibt ihm eine Menge Kraft. Michael ist ein US-amerikanischer Baseballspieler, der das PPB Programm unterstützt und seine Fähigkeiten mit denen der anderen des Beybladeteams PPB All Stars verbindet.

Charakter

Als Michael zum ersten Mal auftritt, wird er als großspuriger, arroganter und unhöflicher junger Teenager aus Las Vegas, USA gezeigt. In der 22. Folge wird er als arrogant, übermäßig zuversichtlich und als ein Mensch, der es nicht mag, wenn man seine Fähigkeiten in Frage stellt, porträtiert. Zunächst liegt sein Vertrauen ganz in der Wissenschaft, bis Max ihn in der 28. Folge nur mit Geschicklichkeit und Kraft schlägt. Er weiß nun, dass Geschick und Herz mehr leisten können als die Wissenschaft.

Beyblade

Michael ist der Mannschaftskapitän der All Starz und wird erstmals in der 20. Folge "Blading mit den Stars" gezeigt, jedoch in einem schnellen Screenshot und nur beschattet, sodass es nicht möglich ist, sein Gesicht zu sehen. Öfters wird er im American Championships Tunier im Glitter Dome gezeigt. Im Finale treten die Blade Breakers gegen die All Starz an. Nachdem Steven gegen Tyson ertritt und verliert, kämpft Ray gegen Eddy, der diesen Kampf gewinnt. Nun ist das Finale ausgeglichen und Max muss gegen Michael antreten. Laut Judys Statistiken hat er keine Chance gegen Michael, trotzdem siegt Max. Damit haben die

Michael Beyblade1.jpg

Michael in Beyblade

Blade Breakers das Turnier in Amerika gewonnen und dürfen zur Weltmeisterschaft reisen. Obwohl Michael verloren hat, zeigt er sich sportliche und gratulierte den Gewinnern.

Voltaire lädt die All Starz zu einem Schaukampf ein, der stattfinden soll, bevor das russische Turnier beginnt. Dieses findet in der Biovolt Arena in Moskau statt. Kai fordert das gesamte Team der All Starz heraus und gewinnt. Anschließend nimmt er die Bit-Beasts seiner Gegner einfach an sich und verlässt die Arena; die White Tigers ereilt dasselbe Schicksal. Als Tyson Tala im Finale besiegt, kehren die Bit-Beasts wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurück.

Beyblade G-Revolution

Michael hat verloren.jpg
Eine nächste Weltmeisterschaft steht vor der Tür, allerdings wird es bei den teilnehmenden Teams Vorrunden geben, in denen sich die besten Beyblader qualifizieren müssen, um dann Zweierteams zu bilden. Michael schafft es im Seaside Dome bis in die Qualifikationsrunde in Block B. Dort tritt er gegen Rick Anderson im Mogul Stadium an. Doch die Hindernisse in der Arena sind Michael im Weg. Auch gegen Ricks mächtiges Bit-Beast hat Michael keine Chance und verliert. Wütend verlässt er mit Eddy und Emily das Stadium.

BEGA!

Die Allianz der Rebellen Beyblade.jpg

Unerwartete Hilfe!

Kurz nach der Weltmeisterschaft wird die BBA vertrieben und eine neue Organisation namens BEGA taucht auf, die bald die Macht über die Beybladewelt erlangt. Die besten Beyblader wie Kai und Hiro schließen sich der Liga an. Aber nicht nur die BBA Revolution haben Probleme mit BEGA, auch andere Blader wie Rick, Miguel, Lee, Mathilda und Michael wollen sich nicht von BEGA kontrollieren lassen und möchten deshalb die BBA Revolution bei ihrem Vorhaben unterstützen. Gemeinsam fahren sie zum Trainieren ins Trainingscamp, um später, nachdem Kenny den Superbey gebaut hat, diesen benutzen zu können.

Trivia

  • Mag: Baseball | Angeberei | wenn er im Mittelpunkt steht
  • Mag nicht: wenn er Befehle/Aufträge bekommt | nicht im Rampenlicht zu stehen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki