Fandom

Beyblade Wiki

Licht am Ende des Tunnels

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Licht am Ende des Tunnels ist die zweiunddreißigste Episode von Beyblade. Sie wurde in Deutschland am 02. Mai 2003 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Kenny kann nicht schlafen, da er Angst hat, noch mal so einen übel aussehende Gestalt wie Cenotaph zu treffen. Am anderen Morgen wollen die Blade Breakers mit dem Hochgeschwindigkeitszug den Eurotunnel von England nach Frankreich durchqueren. Die Fahrt dauert 25 Minuten. Gerade als sie im Zug sind, fährt dieser auch schon los. Doch was die Blade Breakers nicht wissen ist, dass der Zug wieder um diese Zeit noch von diesem Bahnsteig abfahren.

Im Zug gucken sich Max und Tyson ein Geisterfilm an der sich um den Kampf zwischen Vampir und Werwolf gegen zwei Menschen handelt. Währenddessen sucht Ray eine Toilette und bemerkt, dass keine Menschenseele im Zug ist. Sofort benachrichtigt Ray seine Feststellung seinen Freunden. Plötzlich bremst der Zug. Weder Lockführer noch Zugbegleitung sind da und als noch der Strom ausfällt, wollen die Blade Breakers die Ursache auf dem Grund gehen. Plötzlich tauchen die Dark Bladers auf und fordern die Blade Breakers zu einem Kampf. Währendessen nimmt Cenotaph Kenny als Geisel. Somit bleibt den Blade Breakers keine andere Wahl die Herausforderung anzunehmen.

Die Dark Bladers wollen bei einem Sieg die Bit-Beasts der Blade Breakers klauen. Ihre Bit-Beasts Wolf Storm und Drac-Attack sind im Match unglaublich brutal und stark. Plötzlich fällt Kenny die Schwäche des Vampir Bit-Beasts ein: Tageslicht. Max und Tyson starten eine Combo-Attacke und bilden ein großes Kreuz das leuchtet. So gewinnen sie schließlich gegen Sanguinex und seinem Bit-Beast Drac-Attack. Jetzt bleibt nur noch Lupinex mit seinem Bit-Beast Wolf Storm übrig. Max fällt ein, dass man einen Werwolf mit echtem Silber vertrieben werden kann. Ray, der eine Silbermünze im Zug gefunden hatte, mischt sich im Match ein und befestigt die Münze an seinem Bey. Auch Lupinex verliert gegen die Blade Breakers und dann kommen noch die Rettungsmannschaften. Die Dark Bladers ziehen sich zurück. Doch sie drohen wiederzukommen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki