Fandom

Beyblade Wiki

Kais dunkle Vergangenheit

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kais dunkle Vergangenheit ist die zweiundvierzigste Episode von Beyblade. Sie wurde in Deutschland am 16. Mai 2003 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Kai erinnert sich. In seinen wirren Träumen sah er immer wieder die Balkov Abtei, in der er aufgewachsen ist. Als er eines Tages sich hierher verirrt hat, trifft er auf Boris, der der Leiter der Biovolt ist. Kai will mit ihm nichts zu tun haben und sieht ein, dass es ein Fehler war, die Abtei nach langen Jahren wieder zu besuchen. Deshalb will er so schnell wie möglich wieder weg, doch weiss er auch, dass er von Boris beobachtet wird?

Boris beobachtet ihn mit seinen Kameras, wie Kai alleine durch die dunklen Gänge der Abtei tigert. Plötzlich spricht Boris auf Kai ein, doch dieser zeigt sich sehr desinteressiert und abweisend. Boris lässt sich nicht unterkriegen und redet weiter auf ihn ein. Langsam wird es zu viel des Guten und Kai feuert Dranzer ab und zerstört die Kamera, mit der Boris Kai bishin beobachtete.

Während der gleichen Zeit sitzen die Blade Breakers zusammen und fragen sich, wo Kai stecken könnte. Sie wiegen sich in Sorge und Ray beschliesst, dass er seinen verschollenen Teamkollegen suchen will. Tyson, Max und Kenny schliessen sich ihm an und machen sich auf die Suche nach ihm. Wieder zurück in der Balkov Abtei, findet sich Kai in einem dunklen Gang wieder, der ihm sehr merkwürdig vorkommt. Plötzlich wird ihm etwas klar: Dies ist ein Trainingstest, in dem er sich gegen hunderte Beys stellen muss, die von Maschinen abgefeuert werden. Boris observiert Kai natürlich weiter und erklärt, dass diese Maschinen einen Bey präziser abschiessen können, als jeder talentierte Blader. Kai ist fassungslos und behauptet, dass dies ein Kinderspiel für ihn sein wird. Kai kämpft nun gegen hunderte Beys und besiegt sie im Nu. Die Maschinen gehen dabei zu Bruch, denn Dranzers gewaltiger Kraft sind sie nicht gewachsen.

Plötzlich geht ein Alarm los und die Aussenkameras zeigen an, dass die Blade Breakers die Balkov Abtei im Visier haben. Doch den Blade Breakeres ist das sichtlich egal und steuern blind auf ein riesiges Gebäude zu. Doch kaum haben sie das erreicht, kreuzen Tala und Ian auf und versperren den Weg. Tyson erklärt, dass sie keine Zeit für Spielchen haben und bittet sie, das sie durchgehen dürfen. Doch keine Chance, Ian fordert Tyson zu einem Kampf heraus und dieser nimmt an. Kai befindet sich immer noch in dieser mysteriösen Abtei, in der er aufgewachsen ist. Der Trainingstest hat er ja schon bestanden, aber sein wahres Ziel besteht darin, seine dunkle Vergangenheit zu suchen. Plötzlich öffnet sich ein riesiges, goldenes Tor und Kai passiert es. Was ihm darin für ein Anblick geboten wird, macht ihn fassungslos. Boris erklärt, dass dieser Bey der ganze Stolz der Biovolt sei und Kai erkennt es wieder. Black Dranzer, der dunkle Bey , der die Bit-Beasts seiner Gegner absorbiert und sie in seine eigene Kraft umwandelt.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki