Fandom

Beyblade Wiki

Gemini Attack

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gemini Attack1.jpg
Gemini Attack
erschien das erste Mal in der dritten Staffel Beyblade-G Revolution, und zwar in der 20. Folge "Ein Champion hat's nicht einfach". Diese Attacke ist eine Kombi-Blitzattacke von den Zwillingen Julia und Raul Fernandez. Julia und Raul, die das Team F-Dynasty bilden, sind Spezialisten in Kombi-Attacken und deshalb bevorzugen sie in einem Kampf das Zwei-gegen-Zwei-Match Format. Mit ihrem gemeinsamen Move "Gemini Attack" gewannen sie das Match gegen den Weltmeister Tyson und seinem Partner Daichi, die das BBA Revolution Team bilden.

Jedoch traten Julia und Raul in der Vorentscheidungsrunde erneut gegen die BBA Revolution an. Tyson und Daichi kopierten diesen Move, der bei ihnen nicht Gemini Attack sondern Dragoon Tank heißt.

Durchführung

Nachdem Julia oder Raul das Kommando gegeben hat, fliegen ihre Beys Torch Pegasus und Thunder Pegasus, in der Luft und laden die Atmosphäre elektrisch auf. Durch die Elektrizität ziehen sich die zwei Beys an und die Bladespitzen ihrer Beys berühren sich. Wie ein Meteorit fliegen Torch Pegasus und Thunder Pegasus auf ihr gegnerisches Team zu und kicken sie aus die Arena.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki