Fandom

Beyblade Wiki

Garland Siebald

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Garland
Garland.jpg
Eigenschaften
Name Garland
Voller Name Garland Siebald
Geschlecht Männlich
Alter 19
Bey Apollon
BitBeast Apollon
Special Move Radiant Thunder attack
Beziehungen
Familie Geschwister: Brit, Kylie, Jamie, Todd, Jesse
Freunde Brooklyn, Crusher, Ming Ming,

Mystel

Team BEGA League
Wissenswertes
Staffel Beyblade-G Revolution
Erster Auftritt Boris ist zurück!
Garland taucht das erste Mal in Beyblade-G Revolution in der 33. Folge "Boris ist zurück!". Er ist der stärkste Blader der BEGA und ist sogar dem talentierten Brooklyn überlegen!

Er stammt aus einer bekannten Familie, die den Nachnamen Siebald tragen. Seine fünf Geschwister sind sehr sportlich, deshalb sind sie in ihrer jeweiligen Sportart die No.1! Garland wollte die langjährige Familientradition fortführen und wurde deshalb Blader. Sein steiler Weg zur Weltspitze wird immer kürzer und es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann er sich als Weltmeister deklarieren darf. Sein Kampfstil ist eher zurückhaltend und wartet, bis sein Gegner schwächer wird. Diese Strategie erinnert stark an ein Profiboxer, der sich hinter seinen dicken Handschuhe versteckt und erst dann zuschlägt, wenn er es für richtig hält.

Charakter

Garland ist stolz auf seine Familienamen "Siebald" und kämpft auch für ihn. Er ist eine sehr arrogante Person, deshalb unterschätzt er auch die Kraft wie die des jungen Tysons. Er kämpft sehr agressiv und stark, die direkte Auswirkungen auf seinen Gegner haben. Tala, der wegen Garland im Krankenhaus landete, ist ein gutes Beispiel dafür.

Geschichte & Familie Garland entstammt aus einer sehr bekannten Familie. Jedes seiner Geschwister darf mit Stolz sagen, dass sie einen Weltmeistertitel tragen: Jesse wurde Weltmeister im Baseball, sein Bruder Todd im Fußball, seine Schwester Kylie im Tennis, seine Schwester Brit im Golf und Jamie im Motorsport. Es wurde zur Tradition, das im Laufe der Jahre jedes Familienmitglied in irgendwelcher Disziplin Profi wurde. So beschloss der damals noch junge Garland, Profi im Beybladen zu werden. Um das Ziel zu erreichen, haben die Siebald's eine merkwürdige Methode heraus gefunden: Sie schrieben diese Erfahrungen in einem einzigartigen Buch nieder, auf dessen das Familienwappen zu sehen ist.

Beyblade-G Revolution

Garland erweist sich als cleverer Blader

Die Blitzkrieg Boys wollten die BEGA zerstören, da sie Boris, der Leiter der BEGA, für kriminell hielten. Sie wollten gegen den stärksten Blader antreten, der wohl oder übel Garland war. So einigten sie sich, wenn sie Garland besiegen würden, muss Boris die BEGA auflösen. Ohne grossen Aufwand konnte Garland Bryan und Spencer besiegen. Doch im Match gegen Tala darf Garland seine Fans nicht enttäuschen! Er zögert Talas Niederlage in die Länge und hielt sich wie sonst auch im Kampf zurück. Er wartete bis Tala's Energie erschöpft war und dann kam sein entscheidender Schlag: Sein Special Move "Radiant Thunder Attack".

The Fountain of Fate Tala vs Garland2.jpg

Ein Kampf im The Fountain of Fate.

Garland folgt seiner siegreichen Familie, doch als er gegen Tyson kämpfen musste, sackte er eine satte Niederlage ein. Während Tyson gegen Brooklyn kämpfte, merkte Garland, dass die Zusammenarbeit der BEGA sich negativ auf sein Team abfärbte.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki