Fandom

Beyblade Wiki

Enrico

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Enrico
Enrique2.jpg
Eigenschaften
Voller Name Enrico Tornatore
Original Name Enrique Giancarlo
Geschlecht männlich
Alter Beyblade 12
Beyblade-G Revolution 15
Bey Amphilyon
BitBeast Amphilyon
Special Move Twin Head Attack
Beziehungen
Freunde Oliver, Robert
Team Majestics
Wissenswertes
Staffel 1. (Beyblade)
3. (Beyblade-G Revolution)
Erster Auftritt 35. Folge (Bei Ankunft... Beyblade!)

Enrico Tornatore (im Original Enrique Giancarlo) erscheint das erste Mal in der 33. Folge "Abenteuer in Paris" von Beyblade. In dieser Folge besiegte er Cenotaph von den Dark Bladers. Jedoch wurde Enrico nicht bei seinem Namen genannt und erst in der 35. Folge "Bei Ankunft... Beyblade!" wird er richtig vorgestellt. Enrico ist ein Nachkomme einer alten, italienischen Adelsfamilie und entstammt aus einer langen Reihe von Gladiatoren aus dem alten Rom. Enrico wohnt in einer sehr großen Villa, dem Tornatore Haus, das wiederum in der Hauptstadt liegt. Zudem besitzt er eine eigene Arena, die dem echtem Kolosseum gleicht. Sein Beybladestarter sieht wie ein Schild und ein Schwert aus und ähnelt stark dem Auftreten eines wahren Krieger. Sein Bey nennt sich Amphilyon, einer zweiköpfige Echse.

Enrico ist ein Mitglied der Majestics und der Champion von Rom. Sein bester Freund ist Oliver, da die beiden oft zusammen gesichtet werden.

Charakter

Obwohl Enrico der Champion von Rom ist, scheint der reiche Junge ein etwas gelangweiltes Kind zu sein. Er verbringt seine Zeit lieber mit seinen vielen Freundinnen, denn er hat eine kleine Schwäche für Mädchen. Auch wenn er ein bisschen wie ein Casanova rüber kommt, ist er ganz nett. Oft sagt er versehentlich die falschen Sachen und zieht dadurch die Wut der Mädchen auf sich, aber er macht seinen Fehler wieder mit seinem Geld gut. Enrico hat viel bessere Manieren als die anderen Beyblader im Team Majestics und einen leichten Akzent. Enrique verhält sich gegenüber seinem Bit-Beast Amphilyon sehr gefühllos und zögert keine sekunde sein Bit-Beast voller stolz zu präsentieren. Zudem ist er ein Beyblader der immer gleich aufs ganze geht.

Beyblade

Die Blade Breakers sind in Italien angekommen und suchen das Haus von Enrique, den sie dort auch gleich kennen lernten, ohne zunächst zu wissen, wer er ist. Als die Blade Breakers jedoch herausfinden, dass er derjenige ist, den sie suchen, fordert Tyson ihn zu einem Beybladematch heraus.

Enrique22.jpg
Es dauert eine ganze Weile bis Tyson ihn so lange gereizt hat, bis Enrico die Herausforderung annimmt. Der Kampf findet im einem Nachbau des berühmten Kolosseums in Rom statt. Der Kampf scheint für Tyson zunächst einfach zu sein, doch das ändert sich. Enricos Bit Beast Amphilyon wird wütend und versucht sogar Tyson anzugreifen. Dieser wird von seinem Bit Beast Dragoon gerettet, verliert aber das Match. Dennoch bietet er Tyson ein Rückspiel an.

Tyson ärgert sich über die Niederlage gegen Enrique und es kommt es zu einer Revanche. Enrique geht ziemlich böse mit seinem Bit-Beast um und zieht dessen Zorn auf sich. Plötzlich greift Amphilyon ihn an, doch Tysons Bit-Beast Dragoon kann Enrique retten. Schließlich gewinnt Tyson das Match und damit ist die Revanche erfolgreich. Enrique und Oliver schlagen den Blade Breakers vor, Robert zu schlagen, denn dieser sei der beste.

Nachdem Tyson seine Revange gegen Robert nicht bekommen und Kai gegen Johnny verloren hat, fordern die Blade Breakers Enrique und sein Team zu einem Match heraus, das in Roberts neuer Privatarena, der Olympia-Arena, stattfinden soll. Sie willigen nur unter einer Bedingung ein; wenn die Blade Breakers den Kampf verlieren sollten, dürfen Enrique und die anderen in Russland deren Platz bei der Weltmeisterschaft einnehmen. Enrique und seine Freunde treten als die Majestics an. Doch ihnen fehlt jeglicher Teamgeist, was ihnen jetzt aber noch keine Schwierigkeiten zu bereiten scheint.

Enrique hat leider Pech, er darf nicht bladen und muss auf der Bank hocken, während sein Team gegen Tyson, Kai und Ray antritt.

Der erste Kampf zwischen Oliver und Ray geht Unentschieden aus, die zweite Runde zwischen Johnny und Kai verlieren die Majestics. Es steht nun 1:0 für die Blade Breakers. Die dritte Runde bestreiten Robert und Tyson. Während dieses Kampfs lernen die Majestics etwas dazu: Ein Bit-Beast kann zum Partner eines Menschen werden. Tyson kann die dritte Runde für sich entscheiden, somit gewinnen die Blade Breakers die olympische Herausforderung.

Die Dark Bladers wollen sich nach dem Kampf für ihr Schicksal an den Majestics rächen, doch Tyson kann sie im letzten Augenblick zurückhalten.

Trivia

  • Mag: Mädchen
  • Mag nicht: Lernen | wenn er als feige bezeichnet wird
  • Er besitzt eine eigene Arena, die Kolosseum Arena.
  • Im deutschen wird Enrico auch gerne als "Enrique" geschrieben

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki