Fandom

Beyblade Wiki

Eine Lektion für Tyson

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Eine Lektion für Tyson ist die siebenundvierzigste Episode von Beyblade. Sie wurde in Deutschland am 23. Mai 2003 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Nachdem Boris und seine Demolition Boys den Bus der Blade Breakers zerstört hat, müssten Tyson und Co. wohl oder übel zu Fuss weiter marschieren. Auch wenn die eises Kälte von Russland an den Blade Breakers nagt, müssen sie weiter. Doch plötzlich kommt wie aus dem Nichts ein Bus, der direkt auf sie zusteuert. Wem der wohl gehört? Kenny fuchtelt wie ein Wilder mit seinen Armen in der Luft und möchte den Busfahrer auf ihn und seine Teamkollegen aufmerksam machen. Und zu ihrem Glück haltet der Bus an und die zwei jungen Menschen, die aus dem Bus steigen, sind ihnen sehr gut bekannt. Es sind Enrique und Oliver von den Majestics, die durch reinen Zufall die gleiche Strecke entlangfahren. Ohne lange zu überlegen werden die Blade Breakers aufgenommen und dürfen mitfahren. In wohliger Wärme trinken sie genüsslich Tee, doch das nächste Missgeschick wartet nicht lange auf sich. Plötzlich wird der Bus langsamer und Gustav, der private Butler von Robert, erklärt ihnen, dass etwas mit dem Motor nicht stimmt. Um die Langweile zu vertreiben, schlägt Enrique vor, dass sie ein kleiner Spaziergang unternehmen können. Die Blade Breakers stimmen dieser Idee zu und meinen, es würde gut tun, ein wenig frische Luft zu schnappen. Kaum sind sie aus dem Bus gestiegen, sticht ihnen eine grosse Ruine ins Auge, das wohl ein ehemaliges Schloss ist. Der Anblick dieses Schlosses ist gewaltig, denn es strömt etwas Magisches aus. Tysons Opa gefällt es hier wohl nicht und meint, seine alten Sinne spüren etwas. Diese Aussage schlägt Tyson vor den Kopf und in diesem Moment geht das schwere Eisentor zu, das der Eingang in die Burg gestattet. Was geht hier vor? Plötzlich ertönt eine hämisches Lachen, das innerhalb der Ruine herkommt. Schwere Schritte sind zu hören und das Echo hallt bedrohlich an der Wand wider. Zum Vorschein kommt Robert, der der Teamkapitän der Majestics ist. Er erklärt, dass sein Team die Entscheidung gefällt hat, die Blade Breakers aus dem Geschäft zu werfen. Die Blade Breakers reagieren überrumpelt und genervt darauf, doch sie lassen sich nicht lange provozieren. Die Majestics fordern sie zu einem Kampf heraus, aber unter einer Bedingung: Sie wollen die Blade Breakers testen, ob sie es würdig sind, gegen die Demolition Boys anzutreten. Die Blade Breakers nehmen an, sollten die Majestics am eigenen Leibe erfahren, wie gut sie sind! Tyson fackelt nicht lange und feuert seinen Dragoon ab, um endlich die erste Runde zu starten. Sein Gegner wird Robert sein und auch er macht nicht lange. Beide Beys attackieren sich heftig und die Kontrahenten rufen gleichzeitig ihre Bit-Beasts um Hilfe. Tyson hat Robert seit dem letzten Kampf gewaltig unterschätzt, denn Robert setzt seinen Special Move "Wind Dagger" ein und kann den ersten Kampf für sich entscheiden. Aber Robert fühlt sich nicht richtig besiegt und fordert Tyson zu einem erneuten Kampf heraus. Dragoon startet die erste heftige Attacke und treibt Griffolyon in die Enge. Robert reagiert unbeeindruckt und startet eine starke Konterattacke. Der Gürtel von Tyson wird immer enger und ihm bleibt nichts anderes übrig, als zuzusehen, wie Dragoon von Griffolyon ungehemmt angegriffen wird. Robert erklärt, dass Tyson seine Wut mit dem Bey Ausdruck verleihen muss und nicht mit Worten. Tyson versteht das nicht, aber Max hilft ihm auf die Sprünge. Tyson soll mit Dragoon eine Einheit bilden und ihre Kräfte bündeln. Denn so werden sie stärker und wissen auch ihre Kräfte präzise einzusetzen. Tyson ruft sein Bit-Beast noch einmal um Hilfe und kann endlich das Ruder wieder herumreissen. Er hat es verstanden und kann den Kampf wieder aufnehmen. Nach einer heftigen Attacke scheint der Kampf zu Ende zu sein, und der Gewinner ist Tyson! Die Blade Breakers stellen nun die Majestics zur Rede. Warum wurden sie an ein so einsamer Ort verschleppt und wurden zu einem Kampf herausgefordert? Die Majestics erklären, dass das alles geplant war. Sie wollten die Blade Breakers auf das Zusammentreffen mit den Demolition Boys vorbereiten. Und die Chancen, gegen das russische Team zu gewinnen, stehen realtiv gut!

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki