Fandom

Beyblade Wiki

Ein cooles Geburtstagsgeschenk

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein cooles Geburtstagsgeschenk ist die siebte Episode von Beyblade. Sie wurde in Deutschland am 25. März 2003 auf RTL II erstausgestrahlt

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Der Tag des Finales steht an und die beiden Kontrahenten Kai und Tyson stehen sich gegenüber. Überraschenderweise kann Tyson mit seinem Move Storm Attack die erste Runde für sich entscheiden. Kai ist völlig überrascht, dass er verloren hat. Die zweite Runde verläuft ähnlich, nur das Kai diesmal mit seinem Special Move Fire Arrow gegen Tyson gewinnen kann.

Die dritte und letzte Runde wird entscheiden, wer der Sieger wird. Dieser Kampf hat es in sich, da Tyson als auch Kai ihre Bit-Beasts beschwören. Zur Überraschung der Fans gewinnt Tyson diese Runde und schlägt den bisherigen Champion Kai. Mr. Dickenson gratuliert dem Gewinner des Turniers und verkündet die Mitglieder, die für Japan an der Weltmeisterschaft teilnehmen soll.

Es weden Kai, Tyson, Ray und Max für das Team nominiert, die bei den World Beyblading Championships teilnehmen soll. Mr Dickenson übergibt die Teamleitung an Kai. Dieser nimmt an und droht ein hartes Training an, da es ihm nur um den Sieg und Erfolg geht. Tyson schlägt den Namen des Teams vor und es soll "Bladebreakers" heißen.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki