Fandom

Beyblade Wiki

Ein Team oder kein Team

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Team oder kein Team ist die siebzehnte Episode von Beyblade V-Force. Sie wurde in Deutschland am 17. Februar 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt

Zusammenfassung

Plot

Die Blade Breakers sind beim harten Training. Aber Tyson hat es satt, von allen herumkommandiert zu werden und es kommt zu einem Streit und der Trennung der Blade Breakers. Hilary will das nicht hinnehmen und sie veranstaltet ein Grillfest und verdonnert alle dazu, daran teil zu nehmen. Auch Tysons Opa ist dabei. Nach anfänglichem Widerstreben schließt sich auch Tyson wieder an und alle vertragen sich. Da stürzt Opa in einen Fluss und droht zu ertrinken. Kane und seine Feunde, Salima, Goki und Jim können ihn retten. Natürlich treten Tyson und Kane gegeneinander an. Und erstaunlicherweise sind sich beide so ähnlich, dass man sie für Brüder halten könnte. Das Match geht entsprechend unentschieden aus. Inzwischen haben die Wissenschaftler auch die letzten Fehler beseitigt. Ihnen fehlt nur noch der Blader, der in der Lage ist, das Cyber Bitbeast zu beherrschen. Da hat Gideon eine Idee. Am Ende begrüßt er Kane, Goki, Jim und Salima, sein Lieblings-Beyblade-Team, das Team Psykicks , bei sich und überreicht ihnen den ultimativen Beyblade.

Trivia

In der Episode

Hintergrund

Änderungen

Charaktere

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie

Opening

Episode

Ending

Preview

Videos

Opening

Episode

Ending

Preview

Links

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki