Fandom

Beyblade Wiki

Eddy Wheeler

1.732Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Eddy Wheeler
Eddy1.jpg
Eigenschaften
Voller Name Eddy Wheeler
Geschlecht männlich
Bey Trypio
BitBeast Trypio
Special Move Sting Shoot attack
Scorpio Sting attack
Beziehungen
Freunde Max, Emily, Michael, Steven, Rick
Team All Starz, PPB All Starz
Wissenswertes
Staffel Beyblade
Beyblade G-Revolution
Erster Auftritt Beyblade: Alles ist relativ
Beyblade G-Revolution: Rick, der Rüpel
Eddy erscheint das erste Mal in der ersten Staffel von Beyblade, und zwar in der Folge "Alles ist relativ". Er ist das afroamerikanische Mitglied der All Starz und sin Bit-Beast nennt sich Trypio. Weil er ein Basketballspieler ist, verwendet er teilweise die gleichen Fähigkeiten und Techniken beim Beybladen. Als Mitglied der All Starz erscheint er auch in G-Revolution.

In der ersten Staffel ist er 17 Jahre alt und in der dritten Staffel sogar 19 Jahre alt. Eddy passt perfekt zu den All-Starz, wegen seiner Liebe zum Sport. Nur selten wird er ohne seinen Basketball gesehen. Eddy ist sehr wertvoll für das All-Starz Team, obwohl er vielleicht nicht so stark ist wie einige der anderen Teammitglieder.

Charakter

Eddy ist ein lebenslustiger, freigeistiger Kerl, der definitiv viel spielt. Er nimmt das Beybladen ernst, aber ist auch in der Lage, seinen Sinn für Stil und kreatives Flair für den Sport zu zeigen. Es macht ihm Spaß, dabei gegen andere zu konkurrieren.

Beyblade

Eddy.jpg
In Folge 20 erscheint er zum ersten Mal, als die Bladebreakers in die geheimen Räume der All Starz eindringen. Sie lösen den Alarm aus, dieser wird durch ein "Schnipsen" von Eddy ausgeschaltet.

Die amerikanische Beyblademeisterschaft beginnt und findet im Glitter Dome statt. Eddy und Ray treten in der zweiten Runde gegeneinander an. Das erste und zweite Match gewinnt Eddy, somit haben die All Starz zwei von drei Runden gewonnen. Auf die dritte Runde kann man schließlich verzichten.

Die Blade Breakers gewinnen jedoch das amerikanische Turnier und dürfen zur Weltmeisterschaft gehen.

Voltaire lädt die All Starz zu einem Schaukampf ein, der stattfinden soll, bevor das russische Turnier beginnt. Dieser findet in der Biovolt Arena in Moskau statt. Eddy kämpft gegen Tala, der ganz einfach und schnell gewinnt. Die All Starz sind über den schnellen Sieg geschockt. Und wenn das nicht schon genug ist, verliert Eddy in der dritten Runde gegen Kai. Dieser wechselte zu den Demolition Boys und fordert das ganze All Starz Team heraus. Als Kai gewinnt, nimmt er die Bit-Beasts von Eddy und dem restlichen Team, die White Tigers ereilt dasselbe Schicksal. Als Tyson Tala im Finale besiegt, kehren die Bit-Beasts wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurück.

G Revolution

Während der dritten Staffel sind seine Haare blond und seine Lippen sind nicht mehr so dick.

Er hat einen Kampf gegen Rick. Dieser scheint einen unfairen Kampf zu
504px-Michael eddy.jpg
bevorzugen. Eddy verliert gegen Rick und kann somit kein Zweierteam für die nächstehende Weltmeisterschaft bilden.


Trivia

  • Mag: Basketball | wenn er die Chance hat, jemandem zu zeigen, was er kann
  • Mag nicht: wenn Leute über sein Team schlecht reden

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki