FANDOM


Die Beywarriors Saga ist ein Teil der Beyblade-Franchise, der sich von den regulären Staffeln von Beyblade dadurch unterscheidet, dass statt Kreiseln, Räder oder Fahrzeuge verwendet werden. Ursprünglich gab Nelvana eine Spinoff-Serie namens Beywheelz in Auftrag, um die Kürzung von Beyblade: Metal Fury um 13 Folgen auszugleichen. Im Laufe des Jahres 2013 entschied man sich den Hype um Beyblade, der zu dieser Zeit bereits abflaute, noch weiter zu verlängern indem man noch Beywarriors Beyraiderz und Beywarriors Cyborg in Auftrag gab. Während Beywarriors Beyraiderz die Handlung von Beywheelz fortsetzte, hatte Beywarriors Cyborg keinen Bezug mehr dazu und war zudem an ein älteres Publikum gerichtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.