FANDOM


Beyblade G-Revolution ist die dritte Staffel von Beyblade. Sie wurde in Deutschland zuerst im Jahr 2004 ausgestrahlt.

Story

Entwicklung

Episoden

Beyblade G-Revolution ist die dritte Staffel von Beyblade und die letzte der ursprünglichen Serie. Sie lief 2003 in Japan auf TV Tokyo und 2004 in Deutschland auf RTL II. Insgesamt hat die Staffel 52 Episoden, die in zwei Teile unterteilt werden können. Siehe: Beyblade G-Revolution Folgen

Credits

Cast

Crew

Trivia

  • Im ersten Teil findet eine Weltmeisterschaft statt, im zweiten Teil stürzt die BEGA-Organisation unter der Leitung von Boris die BBA.
  • In dieser Staffel gibt es viele (oft übertriebene) 3D-Animationen wie die Beyblades wenn sie liegen. Zudem werden die Bit-Beasts nicht mehr so oft gerufen wie sonst.

Galerie

Videos

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki