Fandom

Beyblade Wiki

BEGA League

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bega.gif
BEGA League
wurde von Boris erbaut und besteht aus eine Gruppe von professionellen Bladern. BEGA steht für: Beyblade Entertainment Global Association. Die Firma erschein nur während der dritten Staffel. Das Team besteht aus Ming Ming, Brooklyn, Garland, Mystel und Crusher und nennen sich die Justice 5. Ihre Bit-Beast wurden nach griechischen und römischen Götter benannt.


Geschichte

Nach der Weltmeisterschaft in der dritten Staffel erschien Boris wieder. Dieser Kauft die BBA (Beyblade Battle Association) von Mr. Dickenson ab und bennent die neue Firma BEGA. Er versucht, Tyson und seine Freunde denken zu lassen, dass er sich geändert habe. Doch nach dem schrecklichen Kampf zwischen Garland und Tala, kommen Tyson und seine Freunde zu dem Ergebnis, dass er nicht verändert hat. Tyson und seine Freunde gehen zu dem Justiz 5 Turnier. Dort erhalten sie eine schockierende Nachricht, dass Kai Hiwatari BEGA beigetreten ist. Auch Hiro wechselte paar Tage später die Seiten zu BEGA. Dort Trainierte er die Justice 5. Als Kai gegen Brooklyn in der Vorrunde von BEGA verlor, ging Kai zu den BBA Revolution zurück.

BEGA wurde im Kampf von Brooklyn gegen Tyson komplett zerstört.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki