Fandom

Beyblade Wiki

Aquario 105F

1.733Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Aqario 105F
Aquario.png
Eigenschaften
Name Aqario 105F
Voller Name Aquario 105 F
Typ Angriff
Blader Mei Mei
BitBeast Aquario
Special Move Flight of the Spaz,

Chinas 4.000 Jahre Alte Große Welle, Fighting Snake Flash und Soaring Fire Bird

Wissenswertes
Staffel Beyblade-Metal Masters
Erster Auftritt Eine neue Herausforderung


Aquario 105F ist der Bey von Mei Mei. Aquario ist ein sehr seltener Bey der keinen Energiering besitzt, also hat er auch keinen 'Vornamen' wie Storm, Flame usw. Dafür ist die Fusionsscheibe so gebaut, dass sie als Ersatz für den Energiering geeignet ist. Seine Legend Version ist Hyper Aquario.

Aquario 105F ist ein ziemlich starker Bey. Die Fusionscheibe kann, in Kombination mit der Flachen Blade-Spitze, einen anderen Bey sofort ins Arena-Aus schicken oder schwereren Gegnern im Kampf extrem viel Energie nehmen. Aquario hat eine extrem hohe Angriffskraft, wenn er mit seiner 4-Teiligen Fusionscheibe einen Bey, der mit seiner Fusionscheibe über die von Aquario ragt, diesem Bey einen sehr heftigen Uperkard gibt. Aquario ist mit seinen 41g ein ziemlich leichter Bey. Diesen Nachteil macht er aber wieder wett, da er am besten gegen schwerere Gegner kämpft. Aquario hat außerdem noch eine sehr gute Ausdauer, die ihm eine freie Rotation von 2-3 Minuten ermöglicht.

Zusammensetzung

Aquarios teile heißen:

Symbolbolzen - Aquario (SB)

Fusionsscheibe - Aquario (FS)

Drehfassung - 105

Spitze - F


Aquario´s Teile im Einzelnen:

Aquario2.png

Special Move

Der Special Move von Aquario heißt Soaring Fire Bird und ist wahrscheinlich die stärkste Spezialattacke von Aquario. Mei Mei übt im Beyling Tempel, an welchem die 4000 Jahre alte Beykunst erlernt wird. Dabei entwickelten sich auch die "Solid Iron Wall" oder sonstige Taktiken, die zur Verteidigung dienen. Ebenso dabei ist auch die "Formation Himmel und Erde", die aber nur von zwei Beys zusammen ausgetragen werden kann. In der 24. Folge wird auch ein neuer Special Move von Aquario bekannt gegeben: Chinas 4.000 Jahre Alte Große Welle. Bei diesem Move wird eine riesige Welle hervorgerufen, die die gegnerischen Beys verschluckt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki